Monats-Archiv: November 2015

PTC Creo 2.0 für Einsteiger #3

Creo 2.0 Video Tutorial – Rotierendes Teil

Die deutsche Video Tutorial Reihe zum Thema PTC Creo 2.0 geht weiter.
Nachdem wir im letzten Teil der Lehrvideoreihe zu Creo Parametrics ein Teil erstellt haben, erklärt der Moderator jetzt wie Sie ein erzeugtes Profil ein in sich Drehendes verwandeln können.
Nach dem Auswählen einer Achse wird anhand eines einfachen Teils anschaulich und in deutscher Sprache gezeigt, wie aus diesem Teil ein rotierender Körper wird.

Posted in Allgemein | Kommentieren

PTC Creo 2.0 für Einsteiger #2

Profilerstellung und konstruieren eines Teils in Creo 2.0

Im zweiten Teil der deutschen Creo 2.0 von PTC Video Tutorial Reihe wird Ihnen gezeigt, wie Sie ganz einfach ein Teil in Creo Parametrics erstellen.
Über das Arbeitsverzeichnis, auf welches im ersten Teil dieser PTC Creo 2.0 Lehrvideoreihe eingegangen wurde bekommen Sie Zugriff auf Ihren Arbeitsordner.
Durch eine Auswahl können Sie zwischen dem Erstellen von Baugruppen oder Teilen aus Volumenkörpern oder einem Blech wählen.
Der Moderator erklärt in deutscher Sprache kurz die Creo Oberfläche um mit dem konstruieren des ersten Teils zu beginnen.
Es werden Mausgesten, Bemaßungen, Bedingungen, Zeichen und das Extrudieren mit Creo Parametrics von PTC erläutert.

Posted in Allgemein | Kommentieren

PTC Creo 2.0 für Einsteiger #1

Hier starten wir mit einer neuen deutschsprachigen Video Tutorial Reihe zum Thema Creo Parametics.

Das deutsche Lehrvideo startet mit den Grundlagen nach dem Öffnen von Creo Parametics oder Wildfire.
Der Moderator zeigt, wie Sie ein Arbeitsverzeichnis mit selbsterstellten ProE Dateien festlegen.
Um die gewünschten Daten in PTC Creo 2.0 richtig zu speichern, muss das Arbeitsverzeichnis bei jedem Start von Creo Parametics ausgewählt werden.

Posted in Allgemein | Kommentieren

CATIA V5 Multi-CAD NX

CATIA V5 und UG-NX parallel nutzen

Dieses deutsche Video Tutorial behandelt den Fall, wenn sie CATIA V5 sowie UG-NX parallel zu nutzen.
Der herkömmliche Ansatz besteht darin, die Nicht-CATIA-V5-Daten mit einer Standardlösung wie STEP AP203 oder einem direkten Datenbankkonverter in das CATIA V5-Format zu konvertieren.
Diese Lösung ist eine zeitaufwendige und komplizierte Möglichkeit. Der Moderator demonstriert in diesem deutschen Lehrvideo wie Sie diese Schritte mit Hilfe von Multi-CAD vereinfachen können.

Posted in Allgemein | Kommentieren