AutoCAD Schulung Deutsch – 2 Lektion – Objektfang

Dies ist der zweite Teil dieser deutschsprachigen AutoCAD Video Tutorial Reihe. Um die Grundkenntnisse zu erweitern, wird in diesem Teil des AutoCAD Schulungsvideos auf den Objektfang eingegangen.

Der Objektfang erleichter die Bedienung in AutoCAD. Er kann mit der Taste F3 oder per Klick in der Fußnavigation ein- bzw. ausgeschalten werden. In diesem AutoCAD Video Tutorial schaltet der Moderator den Objektfang vorerst aus und beginnt seine Demonstration mit dem Erstellen eines Kreises als Ausgangspunkt.
Mit dem Drücken der Shift-Taste in Verbindung mit der rechten Maustaste, kann der Objektfang temporär aufgerufen werden. Es erscheint ein Auswahlmenü mit verschiedenen Hilfen. Wenn man z.B eine Linie vom Mittelpunkt des Kreisen zeichnen will, startet man mit dem Linientool, wählt anschließend aus dem Auswahlmenü die Hilfe “Zentrum” und lässt dadurch den Startpunkt der Linie automatisch im Mittelpunkt des Kreises beginnen.

Werkzeuge in SOLIDWORKS können AutoCAD Werkzeuge ersetzen

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein, AutoCAD, CAD Tipps & Tricks | Tagged , , , , , | Kommentieren

AutoCAD Schulung Deutsch – 1 Lektion – Koordinaten und Navigation

Diese deutsche AutoCAD Video Tutorial Reihe soll einem die Grundkenntnisse in AutoCAD vermitteln um mit der CAD Software arbeiten zu können. Die Schulungsvideos sind Schritt für Schritt aufgebaut, um die Funktionen möglichst genau zu erklären.

Im ersten Video geht es um die Navigation und die Koordinaten in AutoCAD. Der Moderator erklärt die Oberfläche, auf welcher sich das Koordinatensystem, mit den X- und Y-Achsen für den 2D Bereich und die zusätzliche Z-Achse für den 3D Bereich, sowie ein Würfel und ein Kompass befinden, mit welchen die Ansichten geändert werden können. Dies ist auch durch Tastenfunktionen möglich, welche hier erklärt werden.

Das hinterlegen der Koordinaten sowie der Unterschied zwischen der absoluten Koordinate und der relativen Koordinate werden hier nicht nur erläutert sondern auch anhand eines Beispiels gezeigt.

S17chauen Sie sich das AutoCAD Video Tutorial an um noch weitere Tipps & Tricks zu erhalten.

Grundlagen der 3D Konstruktion. SOLIDWORKS als Alternative zu AutoCAD

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein, AutoCAD, CAD Tipps & Tricks | Tagged , , , | Kommentieren

ANSYS ® Workbench™ Video Tutorial – CADFEM Tutorial Nr. 1 – Statik: Berechnung von Spannung und Verformung

In diesem deutschsprachigen Video Tutorial geht es um das CFD Programm ANSYS Workbench. Es handelt vom Thema Statik in Form der Berechnung von Spannung und Verformung mit ANSYS® Workbench™.

ANSYS wird direkt aus dem CAD Programm heraus gestartet und überträgt damit die aktive Geometrie in die ANSYS Workbench Umgebung.
Nach dem Auswählen der passenden Analysefunktion, in diesem Fall  “Static Structural”, wird diese per Drag & Drop mit der gerade importierten Geometrie verknüpft und der Moderator geht die entsprechenden Analyseschritte von oben nach unten durch.

Der nächste Schritt in diesem deutschen Schulungsvideo zu ANSYS Workbench ist der Modelaufbau – das Editieren des Modells. Durch diesen Schritt kommen wir in den Mechanical Editor der die Definition der Last- und Randbedingungen der Vernetzung und der Ergebnisse möglich macht.

CFD von SOLIDWORKS Simulation ist starke Konkurrenz für ANSYS

>> weitere Simualtion Tools

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein, CAD Tipps & Tricks | Tagged , , , , | Kommentieren

FreeCAD Tutorial 09 – Aussengewinde

Nachdem wir in der achten Folge dieser FreeCAD Video Tutorial Reihe die Erstellung eines Innengewindes verfolgen konnten, zeigt dieser Teil der deutschen Lehrvideoreihe die Erstellung eines Aussengewindes.

Wie gewohnt kommt auch hier die FreeCAD Version 0.14.33.10 auf einem Windows 7, 64-Bit System zum Einsatz.
Mittels Makros ist es in FreeCAD problemlos möglich, den Funktionsumfang in FreeCAD zu erweitern. Der Moderator hat im Vorfeld dieses deutschsprachigen FreeCAD Video Tutorials einige Makros von der FreeCAD Homepage heruntergeladen, welche für diese Übung allerdings nicht erforderlich sind und eventuell in einer anderen Folge genauer betrachtet werden.

In anderen 3D CAD Systemen, wie z.B. SOLIDWORKS, gibt es ein spezielles Konstruktionselement (“die Gewindebeschriftung”) mit dessen Hilfe ein Gewinde einfach dargestellt werden kann. Diese Funktion gibt es in FreeCAD derzeit noch nicht. Darum wird in diesem Video Tutorial aufgezeigt, welche Möglichkeiten die Sofware bietet um ein solches Ergebnis zu erzielen.

Anhand einer zu verbauenden Sechskantschraube, bzw. der alten Beschreibung DIN 931 oder DIN 933, werden deren zu erkennenden Eigenschaften veranschaulicht.

Um z.B. aus optischen Gründen ein Gewinde oder etwas Gewindeähnliches darzustellen, kann man in FreeCAD zu einem kleinen Trick greifen, indem man einen Arbeitsschritt verwendet, der rotationssymmetrischen aufgebaut ist.

Um die einzelnen Schritte zum Erstellen eines Aussengewindes anzusehen, klicken Sie doch einfach auf dieses deutsche FreeCAD Video Tutorial:

SOLIDWORKS Tools kennenlernen

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein, CAD Tipps & Tricks | Tagged , , , | Kommentieren

Erste Schritte mit 3D-CAD – Einstieg in Solid Edge ST6 – deutsches Video Tutorial

Dieses Solid Edge Video Tutorial führt Sie in die Handhabung des 3D CAD Programms, unter Verwendung der Version Solid Edge ST6, ein.

Abhängig von der Ihnen gestellten Aufgabe, können Sie anfangs zwischen verschiedenen Solid Edge Modulen, wie Teil-, Blech,- Baugruppen-, Schweißkonstruktion und Zeichnung, wählen.
Dieses deutschsprachige Lehrvideo beschäftigt sich hier mit der Erstellung eines Einzelteils in Solid Edge ST6 weswegen in selbigem Modul gestartet wird.

Zuerst erklärt der Moderator des Video Tutorials die Symbole auf der Befehlsleiste.
Anschließend wird auf den “Pathfinder” aufmerksam gemacht, in welchem sich die einzelnen Schritte nachvollziehen lassen. Das Ergebnis dieses Video Tutorials soll eine Kreisscheibe mit einer Bohrung sein.
Um einen Volumenkörper zu modellieren, bietet Solid Edge verschiedene Möglichkeiten an. In diesem Fall wird der Körper mit dem “Skizziermodus” erstellt. Hier werden alle Schritte einzeln aufgezeigt und auch verschiedene Ansichten, welche je nach Belieben hinzugeschaltet werden können, erläutert.

Nachdem die Kontur des Bauteils gezeichnet ist, muss es positioniert und eventuell gedreht werden. Anschließend folgt die Bemaßung des Profils sowie die Definition der Rotationsachse. So konstruieren Sie mit nur wenigen Klicks einen Zylinder in Solid Edge ST6.

Nach Fertigstellung des Körpers, wird auf die verschiedenen Ansichtsmöglichkeiten eingegangen bevor zum Schluss noch eine Bohrung an einer Stelle des Bauteils vorgenommen wird.

Grundlagen der 3D CAD Konstruktion. SOLIDWORKS anstatt Solid Edge

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein | Kommentieren

FreeCAD Tutorial 08 – Innengewinde

2323Dieses achte, deutschsprachige Video Tutorial wird ein etwas Längeres aus der FreeCAD Tutorial Reih23e.
Es zeigt, wie man ein Innengewinde mit zylindrischem Profil mit der Hilfe von Helix und Sweep darstellt bzw. modelliert. Hierzu wird wieder die FreeCAD Version 0.14.33.10 auf einem Windows 7, 64-Bit System verwendet.

Um ein konkretes Beispielmodell für die 3D Modellierung zu haben, verwendet der Moderator eine Sechskantmutter nach DIN 934 in der Größe M6. Aus dem Tabellenbuch Metall wurden die notwendigen Modelliermaße entnommen.

Anfangs wird sichergestellt, dass man sich in der Part Design Work Bench befindet und startet dann mit dem Zeichnen des Sechskants auf der x-y-Ebene.
Mit der Polylinie wird als Grundlage ein Sechseck gezeichnet, welches im Anschluss durch vergeben von Symmetriebeziehungen und Maßen sowie den Schlüsselwerten zu einem Sechskant wird.

Das deutschsprachige Video Tutorial zeigt ihnen Schritt für Schritt wie Sie beim Modellieren eines Innengewindes vorgehen müssen.

 Baugruppenmodellierung in SOLIDWORKS - Alternative zum Sweep Befehl in FreeCAD

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Kommentieren

FreeCAD Tutorial 07 – Propeller

Willkommen zum siebten Teil der deutschsprachigen FreeCAD Video Tutorial Reihe.
In diesem Video wird Schritt für Schritt ein Propeller modelliert.
Dabei werden die Befehle Helix und Sweep aus der Part Work Bench eingesetzt. Auch über ein paar Feinheiten des Geometriekerns in FreeCAD wird in diesem Lehrvideo gesprochen.

Die verwendete Version ist auch hier wieder die FreeCAD 0.14.33.10 auf einem Windows 7, 64-Bit System.
Zuerst wird hier ein Zylinder aus der Part Work Bench eingepasst, welcher von drei Helix-sweeps die jeweils weniger als eine komplette Umdrehung aufweisen, umrahmt wird.

Gestartet wird in diesem Lehrvideo in dem in der Part Work Bench ein Zylinder eingefügt wird welcher in der achsensymmetrischen Ansicht eingepasst wird. Nach dem Ändern der Zylinderdaten werden die drei Helices als Profile, entlang deren der Sweep-Befehl ausgeführt werden soll, eingefügt.
Weiter geht es mit der Definition der drei Austragungspfade. Im Anschluss zeigt der Moderator dieser deutschsprachigen FreeCAD Video Tutorial Reihe sehr eindrücklich, wie die drei Flügelprofile gezeichnet werden was zur Sicherheit im Drahtgittermodus gemacht wird.

Wenn Sie wissen möchten, wie es zum finalen Propeller kommt, klicken Sie einfach auf das Video.

SOLIDWORKS Drawings - Zeichnen - Helix zeichnen mit Drawings

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Kommentieren

FreeCAD Tutorial 06 – Druckfeder

Der sechste Teil dieser deutschsprachigen FreeCAD Tutorial Reihe behandelt unter anderem die Verwendung der Befehle “Helix” und “Sweep” in der Part Work Bench in der FreeCAD Version 0.14.33.10 auf einem Windows 7, 64-Bit System.

Die Befehle werden anhand einer zylindrischen Druckfeder mit angeschliffenen Enden gezeigt, welche im Laufe des Tutorials modelliert wird.
Desweiteren werden einige Besonderheiten des Geometriekerns in FreeCAD besprochen.

Zu Beginn ist es wichtig zu überprüfen, dass die Part Work Bench aktiviert wurde.
Gestartet wird, indem man als erstes einen parametrisierten, geometrischen Grundkörper einsetzt um dann in der Helix die Steigung, Höhe, Radius sowie die Ausrichtung des Koordinatensystems anzugeben.

Von diesem Ausgangspunkt aus, erklärt der Moderator des deutschen FreeCAD Video Tutorials Punkt für Punkt die Vorgehensweise um eine zylindrische Sprungfeder ganz einfach zu konstruieren.

Zeitsparen durch PDM hilft auch bei FreeCAD

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Kommentieren

FreeCAD Tutorial 05 – Gabellager

25Im fünften Teil des deutschsprachigen  FreeCAD Video Tutorial Reihe ist die Aufgabenstellung die Modellierung eines Gabellagers.

Ein Augenmerk dieses Video Tutorials ist das Verrunden und Abschrägen von Kanten sowie boolschen Operationen. Zusätzlich zu der FreeCAD Funktion “Placement” wird auch über das Messen von linearen Abständen und Winkeln in 3D gesprochen.

Die eingesetzte FreeCAD Version ist auch in diesem deutschen Video Tutorial die Version 0.14.33.10 auf einem Windows 7, 64-Bit System.

Die Figur an sich besitzt 2 Hauptsymmetrien. Zum Einen ist Sie in sich selbst symmetrisch und zum anderen der hintere Teil, welcher ebenfalls in sich selbst symmetrisch ist. Die Skizze des Gabellagers wird im Part Design Work Bench erstellt.
Nachdem in den ersten Schritten der Linienzug geschlossen wurde, werden die tangentialen Beziehungen sowie Radien vergeben. Im Anschluss kann der Körper aufgebaut werden.
Der Moderator zeigt Schritt für Schritt, wie Sie selbst ein Gabellager konstruieren können und erklärt begleitend sein Vorgehen in deutscher Sprache.

Anstatt FreeCAD eine SOLIDWORKS Schulung?

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Kommentieren

FreeCAD Tutorial 03 – Spielwürfel

Hier haben wir den dritten Teil der deutschsprachigen Video Tutorial Serie zum CAD Programm FreeCAD. In dieser Folge erstellt der Konstrukteur einen Spielwürfel, wie Sie ihn von Brettspielen her kennen.

Dazu benötigt man die Part Work Bench und die Part Design Work Bench. Unter anderem setzt er sich mit dem Konstruktionsmodus und seine Verwendung in der Part Design Work Bench auseinander sowie mit der Einfärbung des Modells.

Die eingesetzte FreeCAD Version in diesem deutschen Video Tutorial ist die Version 0.14.33.10 auf einem Windows 7, 64-Bit System.
Der Würfel wurde vorab aus einem Würfel selbst und einer Kugel, mittels einer boolschen Operation erzeugt und die Augen durch die Taschenfunktion erstellt.

Der Moderator zeigt hier, angefangen vom setzten des Ursprungspunkts, verschiedene Ansichten, Eingabe der Dimension bis zur Festlegung der engültigen Farbe nach der Konstruktion, Schritt für Schritt wie Sie diesen Würfel in FreeCAD konstruieren können.

SOLIDWORKS CAD Software

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Kommentieren